Menü

Was Eltern wissen wollen

 

Wann und wo finden die Proben statt?

Wir treffen uns jeden Freitag in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr (kleinere Kinder) und 17.30 bis 19.30 Uhr (größere Kinder und Jugendliche) im Allacher Vereinsheim in der Eversbuschstr. 161.  In der mittleren Stunde trainieren wir alle gemeinsam.

Ab wieviel Jahren kann mein Kind mitmachen?

Ab dem Kindergartenalter sind Kinder bei uns willkommen. Wichtig sind Freude an Musik und Bewegung.

Muss mein Kind bereits Erfahrung im Tanzen haben?

Nein. Bei uns kann jeder ohne Vorkenntnisse einsteigen. Alle Volkstänze lernen unsere Kinder im Handumdrehen. Sie tanzen einfach mit den anderen mit und finden so sehr schnell und spielerisch zu den richtigen Schritten.

Kann mein Kind zum Schnuppern kommen?

Natürlich. Dein Kind kann jederzeit zu den o.g. Probenzeiten im Vereinsheim vorbeikommen und zuschauen oder gleich mitmachen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16 Jahren zahlen bei uns keine Mitgliedschaft. Unsere Proben finden im Allacher Vereinsheim statt. Dort gibt es Freitagsabends bei unserer Pächterin Martina am Ausschank Getränke und ofenfrische Brezn zu erschwinglichen Preisen. Das sind die einzigen Kosten der Konsumierung, die eventuell auf dich zukommen.

Wer stellt die Tracht?

Für unseren Nachwuchs stellen wir eine komplette Vereins- und Festtracht leihweise zur Verfügung. Viele Kinder möchten von der ersten Stunde im Vereinsdirndl oder –Lederhose mittanzen. Unsere Neuzugänge bekommen unsere Tracht jedoch erst nach einer gewissen Eingewöhnungszeit, weil wir sichergehen möchten, dass sie auch wirklich ernsthaft interessiert sind. Der Tag, an dem sie unsere Tracht zum ersten Mal anziehen dürfen, ist für jeden ein besonderes Ereignis.

An wie vielen Veranstaltungen nimmt die Alpenrösl-Jugend pro Jahr teil?

Wir nehmen jedes Frühjahr mit einigen Gruppen und vielen Einzelteilnehmern am großen „Preisplattln“ des Isargau teil. Diese Veranstaltung dauert einen ganzen Sonntag. Alle Teilnehmer und Gruppen können sich hier in den jeweiligen Altersgruppen für den „Bayerischen Löwen“ qualifizieren, der dann jedes Jahr im Sommer an einem jährlich wechselnden Ort in Bayern ausgetragen wird.

Alle zwei Jahre im Sommer organisieren wir einen Bunten Abend, bei dem die Kinder tanzen, singen, musizieren und Theater spielen. Es ist ein großes Highlight, dem die ganze Jugend und auch die Angehörigen jedesmal mit großer Vorfreude entgegenblicken.

Unsere Weihnachtsfeiern sind jedes Jahr traditionell in der zweiten Dezemberwoche.

Jedes zweite Jahr gehen wir als geschlossener Verein beim Oktoberfestumzug mit, was für alle Beteiligten eine besonders große Ehre ist.

Darüberhinaus werden wir im Laufe des Jahres zu verschiedenen Veranstaltungen in und um München herum eingeladen, um das Programm mit unseren tänzerischen Einlagen zu bereichern.

Macht ihr noch etwas anderes als tanzen?

Natürlich. Musizieren und Singen fördern wir, wo wir können. Wir organisieren Grillfeste, Ausflüge und gemeinsame Wochenenden im Zeltlager oder in Jugendherbergen. In der Faschingszeit feiern wir kräftig mit unserem Nachwuchs. Jedes zweite Jahr stellen wir ein Theaterprojekt mit anschließender Aufführung auf unserer eigenen Vereinsheimbühne auf die Beine, in der auch die Jüngsten aus unseren Reihen schon eine Rolle bekleiden können. Und in den Pausen rollt auch schon mal der Fußball über die Wiese des Vereinsheims.

 

 

Schon von unserer Festwoche 2020 gehört?

 

Jetzt informieren auf:

www.festwoche-allach.de/

 

Gaufest_Logo_Festwoche_Allach_2020

Unsere nächsten Termine


Bayerischer Loewe in Gersthofen
10.06.2019
weiterlesen >>

kein Vereinsabend
14.06.2019
weiterlesen >>

Fronleichnamsprozession
20.06.2019
weiterlesen >>

 

Facebook-Link zum Alpenrösl Allach

Kontakt:


Tel.: 089 8128956

Impressum | Datenschutzerklärung